Online-Tools

Heutzutage werden Online-Tools (auch als Remote-Tools bezeichnet) häufig und vielfältig genutzt. Hier werden einige Tools gelistet und teilweise kurz bewertet. Voraussetzung zum Einsatz dieser Tools ist immer ein funktionierender Zugang zum Internet mit „guter“ Bandbreite. Zudem sollte das „heimische“ Equipment passend sein – Monitor, Kamera und Mikrofon werden immer vorausgesetzt. Ein Headset (Kopfhörer mit Mikrofon) ist dann ratsam, wenn es ansonsten zu Widerhall kommt, was besonders bei großen Räumen der Fall ist.

Folgende Tool-Arten werden hier unterschieden und betrachtet:

  • Videotools: Hierüber ist es möglich, mit zwei oder mehreren Teilnehmern ein Video-Meeting oder eine Video-Konferenz durchzuführen
  • Collaborationstools: Diese dienen zum Austausch von Informationen über Texte und Bilder
  • Sonstige Tools: Hierunter fallen Abstimmungstools

1. Videotools

Es gibt eine Reihe von Videotools / Webkonferenz-Tools (engl. Web Conferencing Software), die je nach Anwendungsfall eingesetzt werden können.

Folgende Tools können zum Übertragen für Videokonferenzen / Bewegtbildern verwendet werden:

NameHerstellerKostenBeschreibungEinsatz bei mirDS
SkypeMicrosoftIn der Basisversion kostenfreiDas bekannteste Tool für Videokonferenzen, seit über 20 Jahren verfügbar und kostenfrei einsetzbarhäufig**
TeamsMicrosoftIn der Basisversion kostenfreiTeams gehört zum Office-365-Paket und wird häufig in Firmen verwendetselten**
ZoomZoom Video CommunicationsAls Teilnehmer kostenfreiZoom ist besonders gut einsetzbar, wenn es viele Teilnehmer bei einer Webkonferenz gibt. Datenschutzrechtlich jedoch bedenklichhäufig*
TeamviewerTeamviewerAls Addon im Remote-Tool enthaltenkaum**
WebExCiscoAls Teilnehmer kostenfreiEtabliertes Toolkaum***
GoToMeetingGoToMeetingAls Teilnehmer kostenfreiEtabliertes Toolselten***
JitsiKostenfreiGilt als datenschutzrechtlich unbedenklichnoch nie****
Nextcloud TalkNextcloudKostenfreiAddon zur Nextcloud, funktioniert nicht zuverlässig (Stand: April 2020)noch nie*****
Adobe ConnectAdobe
noch nie
BigBlueButtonBigBlueButton InckostenfreiTool, welches geren von Schulenkaum
HangoutGoogleKostenfreiKann als Browserversion aufgerufen werdenselten**
Lifesize
Blizz
Edudip

Anmerkungen:

  • Die Videotools unterscheiden sich stark im Funktionsumfang, das Teilen von Videoinhalten („Videosharing“) ist aber immer möglich
  • Ein großes Problem stellt der Umgang der Tools mit dem Datenschutz dar. In der Tabelle sind hierzu (meine) Bewertungen in der Spalte DS (für Datenschutz) zu finden: „*“ bedeutet „Datenschutzrechtlich nicht einsetzbar“ bis „*****“ „Kaum datenschutzrechtliche Bedenken vorhanden“.

2. Collaboration-Tools

Folgenden Collaboration-Tools werden häufig eingesetzt:

  • Slack
  • Microsoft 365
  • Microsoft Whiteboard
  • Google Docs
  • Padlet
  • Miro
  • Mural
  • Trello
  • Atlassian Jira / Confluence
  • Freie Cloud-Systeme wie Nextcloud, OwnCloud etc.

3. Sonstige Tools

Einige Tools sind für die Online-Arbeit sinnvoll, können aber weder den Videotools noch den Collaborationstools zugeordnet werden.

Hierzu gehören folgende Tools:

  • Mentimeter: Zur Bewertung von irgendwas…; Weblink: https://www.mentimeter.com/
  • Prezi: Zur Präsentation von Inhalten
  • Moodle
  • Twitter mit Twitter-Deck: Schnelles Austauschen von Informationen

A. Weiterführende Infos

A.1 Sammlungen auf anderen Websites

Unter https://agile-by-nature.de/remote-online-tools/ gibt es eine Liste mit Remote-Tools, die weiter ausgebaut wird.

A.2 Bewertungen oder Zusammenfassungen

Hierzu gibt es einige im Internet.